Logo Niedersächsisches Landesjustizportal Niedersachen klar Logo

Koordination mit der Schwerpunktbereichsprüfung

Ich befinde mich im Prüfungsverfahren. Es besteht ein zeitliches Problem zwischen der Pflichtfachprüfung und der Schwerpunktbereichsprüfung. Was ist zu tun?

Melden Sie sich unverzüglich bei Ihrem universitären Prüfungsamt. Es wird Ihnen dort jemand bei der Problemlösung helfen.

Mein Termin für die Schwerpunktbereichsprüfung ist bekannt. Er fällt in den Zeitrahmen für die mündliche Pflichtfachprüfung.

Was kann ich tun, um Überschneidungen zu vermeiden?

Bitten Sie Ihr Fakultätsprüfungsamt, dem LJPA den Termin der mündlichen Schwerpunktbereichsprüfung mitzuteilen. Dann werden wir diesen Zeitraum blocken. Er schützt den prüfungsrelevanten Zeitraum, jedoch nicht Ihre Vorbereitungszeit.

Damit wir Ihren Antrag berücksichtigen können, müssen Sie ihn gleich stellen. Ihren Antrag bräuchten wir jedoch spätestens ca. 10 Wochen vor Beginn der mündlichen Prüfungen Ihres Prüfungsdurchganges.

Ich möchte in einem bestimmten Zeitraum nicht geprüft werden. Geht das?

Diesen Beitrag finden Sie beim Thema Mündliche Prüfung.


Inhaltlich verantwortlich: Landesjustizprüfungsamt

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln